Privatdozent Dr. Hans-Joachim Nickenig, M.Sc.
European Centers For Dental Implantology (ECDI), Köln

Kerpener Str. 32 · 50924 Köln
Implantologisch ttige Zahnarztpraxis
Die Implantologie ist die fortschriftlichste Methode, um verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Sie liefert zuverlässige und ästhetisch anspruchsvolle Ergebnisse. Implantate werden in der Regel aus Titan gefertigt. Der Körper nimmt Titan wie körpereigenes Gewebe an. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. Ambulant, unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose eingesetzt, bildet das Titan-Implantat nach der Einheilphase eine stabile Basis für Ihre neuen Zähne. Implantate ersetzen einen fehlenden Einzelzahn oder schließen größere Zahnlücken. Das Implantat funktioniert wie eine künstliche Zahnwurzel und bietet eine sichere Basis zur Befestigung von Kronen, Brücken oder Prothesen. Implantatgetragene Zähne sehen aus wie die eigenen. Die neuen Zähne sind in Form und Farbe der Zahnumgebung angepasst. Die Vorteile sprechen für sich: hoher Tragekomfort, uneingeschränkte Kaufunktion und natürliches Geschmacksempfinden.

Eigene Untersuchungsergebnisse haben belegen können (International Journal of Craniomaxillofacial Surgery, 2008), dass die mundbezogene Lebensqualität bei Patienten mit Zahnlücken durch die Implantattherapie wieder auf das Niveau von Patienten ohne Zahnlücken gehoben wird.